U8 und U10 sind beim Bezirksfinale dabei

2019 10 KILA Bad WaldseeAm Sonntag, 06.10.2019, nahmen unsere 6 bis 9-jährigen Leichtathletikkinder zum Saisonhöhepunkt am Oberschwäbischen Kinderleichtathletikfinale in Bad Waldsee teil. Hier sind traditionell nur die jeweils besten 2 Mannschaften der Kreise Biberach, Ravensburg, Sigmaringen und Bodensee pro Altersklasse startberechtigt. Allein die Qualifikation hierfür darf also schon als Erfolg gewertet werden. Leider zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite und die Mannschaften mussten durch viele Absagen aufgrund des ungünstigen Termins leicht geschwächt ins Rennen gehen.
Die U8 konnte ihren Vorjahrestitel letztendlich zwar nicht verteidigen, hielt sich aber dennoch wacker und belegte mit konstanten Leistungen in allen Disziplinen schließlich Platz 4 unter den sechs gestarteten Mannschaften. Zu bewältigen waren dieses Mal Zielweitsprung, Schlagball, die Hindernissprintstaffel und die Biathlonstaffel. Am Start für die U8 waren Magdalena Leiprecht, Elena Qagish, Nora Schwarz, Lene Makary, Annika Binder, Felix Schädler und Jan Remiger.
Einen schweren Stand hatte die U10 mit Magdalena Müller, Leyla Bingert, Emely Hipp, Sophie Hau, Sophia Roth, Christina und Antonia Wehrle, Carlotta Pohl und Marianna Remiger. Auf dem Programm standen hier ebenfalls die Hindernissprint- und die Biathlonstaffel und mit dem Stabweitsprung und dem Wurf mit dem Kinderspeer zwei völlig neue Disziplinen für unsere Mädels. Trotz der zusätzlichen Trainingseinheiten mit dem Stab und dem Speer verloren sie hier viele Punkte auf die führenden (z. T. nur aus Jungs bestehenden) Mannschaften. Leider war ihnen auch in der Biathlonstaffel dieses Mal das Glück nicht hold. Viele Fehlschüsse und die dadurch anfallenden Strafrunden kosteten Zeit und Energie und so konnten sie auch hier nicht punkten. Fazit des Tages: Zuerst hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu (frei nach Jürgen Wegmann). So fanden sie sich am Ende auf dem neunten Platz wieder. Aber vergesst eins nicht: Ihr seid nicht Letzter, sondern die neuntbeste Mannschaft eurer Altersklasse im ganzen Bezirk Oberschwaben!!!

Damit ist die Wettkampf-Saison 2019 bis auf diverse Waldläufe für alle Altersklassen beendet und wir beginnen mit dem Aufbautraining fürs nächste Jahr, damit wir im März beim ersten Kindeligawettkampf wieder voll angreifen können. Wenn es das Wetter zulässt, trainieren wir noch bis zu den Herbstferien im Stadion, ab November wechseln wir dann in die Halle.

 

SV Kirchdorf/Iller e.V.
Akazienweg 2
88457 Kirchdorf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok